2. Ihr Interessenvertreter

Die LVU vertritt die Interessen von mehr als 30 Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden gegenüber der Landesregierung, den Landtagsfraktionen sowie den Parteien. Das gilt im Besonderen in den Bereichen Arbeits- und Sozialpolitik, allgemeine Wirtschafts- sowie Bildungspolitik.

Die Landesvereinigung wirkt dabei als direkter Ansprechpartner aller landespolitisch relevanten Akteure, sie bringt in Beiräten, Ausschüssen, Arbeitskreisen sowie in Gesetzgebungsverfahren und in deren Vorfeld den Standpunkt der Wirtschaft ein, sie nimmt teil an der öffentlichen Willensbildung in allen wirtschaftspolitisch relevanten Fragen. Über die Spitzenverbände BDA und BDI nimmt die LVU zudem Einfluss auf die Gesetzgebung im Bund und in Europa.

Die „Stimme der Wirtschaft“ ist dabei die Stimme der LVU-Mitglieder und deren Mitgliedsunternehmen. Als Teil der Landesvereinigung bringen Sie die Interessen Ihrer Branche und Ihrer Mitgliedsunternehmen ein.