JUNIOR Landeswettbewerb DIGITAL 2020
28. Mai 2020

JUNIOR Landeswettbewerb DIGITAL 2020

Schülerfirma "Susty Sensation" gewinnt den Landeswettbewerb in Rheinland-Pfalz Das JUNIOR Unternehmen „Susty Sensation" hat den JUNIOR Landeswettbewerb in Rheinland-Pfalz für sich entschieden. In einer Videobotschaft lobte die Jury aus Bildungs- und Wirtschaftsvertretern besonders das gelungene Gesamtkonzept und das überzeugende Marketing. Nun… ►►

14. Mai 2020

Statement zur Pressemitteilung des DGB zur Ausbildungssituation in der Corona-Pandemie

„Ausbildung ist für die Betriebe eine wichtige Investition in die eigene Zukunft. Es geht um die Sicherung des eigenen Fachkräftebedarfs. Daher haben die Unternehmen selbst ein ureigenes Interesse daran, ihr Ausbildungsengagement aufrechtzuerhalten – auch in der Corona-Krise“, so LVU-Hauptgeschäftsführer Karsten Tacke. Die Gewerkschaften sollten gemeinsam mit den Arbeitgebern an die unbestrittenen Herausforderungen der Corona-Pandemie… ►►

LVU zu Lockerungen: „Wir müssen den Motor wieder zum Laufen bringen“
7. Mai 2020

LVU zu Lockerungen: „Wir müssen den Motor wieder zum Laufen bringen“

Die Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) begrüßt die Lockerungen der pandemiebedingten Einschränkungen, auf die sich Bund und Länder verständigt haben. „Das ist ein wichtiger Schritt. Er signalisiert Unternehmen, Beschäftigten, Eltern und Verbrauchern, dass wir uns wieder der Normalität annähern", sagt… ►►

27. April 2020

LVU zur Ankündigung, ein "Recht auf Homeoffice" gesetzlich verankern zu wollen

„Es ist erstaunlich, wofür eine Pandemie als Rechtfertigung herhalten muss", so LVU-Hauptgeschäftsführer Karsten Tacke. Fast im Stundentakt begründeten Politiker untaugliche und altbekannte Forderungen mit dem Corona-Virus. In diese Kategorie falle auch die Aussage von Bundesarbeitsminister Heil, er wolle ein „Recht auf Homeoffice" gesetzlich verankern. Mobiles Arbeiten liege im Interesse von Arbeitgeber und Arbeitnehmer. "Voraussetzung ist,… ►►

LVU zu den Bund-Länder-Beschlüssen: „Schmerzhafter, aber gelungener Spagat“
16. April 2020

LVU zu den Bund-Länder-Beschlüssen: „Schmerzhafter, aber gelungener Spagat“

Die Beschlüsse von Bundesregierung und Bundesländern zu den Lockerungen der coronabedingten Beschränkungen bewertet die Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) insgesamt als ausgewogen und nachvollziehbar. „Die Politik muss einen Spagat leisten zwischen Gesundheitsschutz und Lockerungen im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen… ►►

28. Mai 2020

Bauhauptgewerbe: Aufträge niedriger, Umsätze höher

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verzeichnete im März 2020 weniger Aufträge und höhere Umsätze als im Vormonat. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes gingen die Auftragseingänge damit zu Beginn der Corona-Krise im Vergleich zum Februar 2020 – kalender- und saisonbereinigt – um 13,4 Prozent zurück. Der baugewerbliche Umsatz erhöhte sich um 7,3 Prozent. Gegenüber dem ersten Quartal 2019 verringerte sich das Ordervolumen leicht um 0,9… ►►

Industrieumsätze gingen im März deutlich zurück
22. Mai 2020

Industrieumsätze gingen im März deutlich zurück

Die Umsätze in der rheinland-pfälzischen Industrie sind im März 2020 gegenüber dem Vorjahresmonat deutlich eingebrochen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lagen die Umsätze um 7,4 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor (Deutschland: -7,7 %). Auch aufgrund der arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen fiel der Rückgang bei der Zahl der… ►►

22. Mai 2020

Außenhandel

Der rheinland-pfälzische Außenhandel verzeichnete im März 2020 deutlich schwächere Werte als noch ein Jahr zuvor. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems belief sich der Wert der Ausfuhren auf 4,34 Milliarden Euro; das waren 9,4 Prozent weniger als im Vergleich zum Vorjahresmonat (Deutschland: -7,7 %). Der Wert der Einfuhren brach dabei mit 13 Prozent noch deutlicher ein, hier wurden Waren im Wert von 3,12 Milliarden… ►►