11. Dezember 2019

LVU zur Presseinformation des DGB zur Tarifflucht

Der DGB skandalisiere, dass ,nur' 35 Prozent der Betriebe tarifgebunden seien. Er schreibe nicht, dass der Anteil gewerkschaftlich organisierter Arbeitnehmer deutlich niedriger ist, so LVU-Hauptgeschäftsführer Karsten Tacke. „Der DGB sollte sich daher die Frage stellen, warum es Gewerkschaften nicht mehr gelingt, Arbeitnehmer für eine Mitgliedschaft zu gewinnen. Da helfen auch keine Rufe nach dem Gesetzgeber und nach neuen Vergaberegeln“, mahnt… ►►

„Beschäftigung ist Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe“
3. Dezember 2019

„Beschäftigung ist Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe“

Zur „Woche der Menschen mit Behinderung“ weist die Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) auf die Bedeutung hin, die Menschen mit Behinderung für den Arbeitsmarkt haben. So ist in den vergangenen zehn Jahren die Zahl der schwerbehinderten Arbeitnehmer in Rheinland-Pfalz um mehr als ein Fünftel auf fast 40.000 angestiegen. „Vom… ►►

29. November 2019

Der Arbeitsmarkt im November: "Die Bäume wachsen nicht mehr in den Himmel"

„Die Bäume wachsen nicht mehr in den Himmel. Der langjährige Aufwärtstrend am rheinland-pfälzischen Arbeitsmarkt ist vorbei", kommentiert LVU-Hauptgeschäftsführer Karsten Tacke die Arbeitsmarktzahlen für November, die die Regionaldirektion Rheinland-Pfalz/Saarland der Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht hat. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit angestiegen, gleichzeitig hat die Nachfrage nach Arbeitskräften nachgelassen. Die… ►►

Leichter Anstieg der Industrieproduktion
5. Dezember 2019

Leichter Anstieg der Industrieproduktion

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion ist im Oktober 2019 leicht gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex um 0,8 Prozent über dem Niveau des Vormonats. In zwei der drei industriellen Hauptgruppen war die bereinigte… ►►

4. Dezember 2019

Höchststände bei Umsatz und Beschäftigung im Bauhauptgewerbe

Nach einem erneuten Anstieg erreichte der Umsatz im rheinland-pfälzischen Bauhauptgewerbe im Jahr 2018 erstmals die sechs-Milliarden-Marke. Laut Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems erzielte die Branche Umsätze in Höhe von 6,1 Milliarden Euro; das waren 10,4 Prozent mehr als 2017. Zuwächse gab es auch bei den Beschäftigten und Betrieben: Im Juni 2019 waren im Bauhauptgewerbe 43.265 Personen tätig, 4,3 Prozent mehr als im Juni 2018;… ►►

Auftragseingänge der Industrie gestiegen
4. Dezember 2019

Auftragseingänge der Industrie gestiegen

Im Oktober 2019 ist die Nachfrage nach Erzeugnissen der rheinland-pfälzischen Industrie gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 2,1 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Der Grund dafür ist eine Zunahme der… ►►

3. Dezember 2019

Zahl der Ingenieurinnen und Ingenieure im Maschinenbau auf Rekordniveau

Der Maschinen- und Anlagenbau ist weiter auf Rekordkurs bei der Ingenieurbeschäftigung. Das zeigt die neue VDMA-Ingenieurerhebung, die alle drei Jahre durchgeführt wird. ►►

Aus- und Einfuhren von Januar bis September weiter im Minus
28. November 2019

Aus- und Einfuhren von Januar bis September weiter im Minus

In den ersten neun Monaten des Jahres wurden aus Rheinland-Pfalz Waren im Wert von 41 Milliarden Euro ausgeführt. Die Importe betrugen nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes 30,6 Milliarden Euro. Gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres gingen die Exporte um 11,6 Prozent und die Importe um 13,5 Prozent zurück. Das Jahr 2018 war im Außenhandel ein Rekordjahr, das allerdings teilweise von einem Sondereffekt im Pharmabereich geprägt war. Die Rückgänge im laufenden Jahr sind zum Teil auf diesen Sondereffekt zurückzuführen.  ►►

21. November 2019

Aufträge im Bauhauptgewerbe niedriger und Umsätze höher

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verzeichnete im September 2019 weniger Aufträge und höhere Umsätze als im Vormonat. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes gingen die Auftragseingänge im Vergleich zum August 2019 – kalender- und saisonbereinigt – um 1,1 Prozent zurück. Der baugewerbliche Umsatz erhöhte sich leicht um 0,4 Prozent. Gegenüber den ersten drei Quartalen 2018 verbesserte sich das Ordervolumen um 0,6 Prozent und der Umsatz… ►►

Investitionen
21. November 2019

Investitionen

Investitionsrekord der Industriebetriebe im Jahr 2018 Die Betriebe der rheinland-pfälzischen Industrie tätigten 2018 Investitionen in Höhe von 3,6 Milliarden Euro; das war nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems ein Rekordwert. Die Investitionen in Maschinen und Anlagen sowie in Grundstücke und Gebäude stiegen gegenüber 2017 um 557… ►►