Krankheitskosten: "Forderung von Bätzing-Lichtenthäler ist befremdlich"
17. August 2016

Krankheitskosten: "Forderung von Bätzing-Lichtenthäler ist befremdlich"

Die Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) weist die Forderung von Arbeits- und Sozialministerin Bätzing-Lichtenthäler zurück, die Arbeitgeber bei der Krankenkassen-Finanzierung stärker zu belasten. „Die Forderung ist befremdlich und die Begründung mit ,mehr Solidarität‘ abenteuerlich. Denn die Arbeitgeber tragen schon jetzt… ►►

16. August 2016

"DGB zeichnet verzerrtes Bild des Ausbildungsmarktes"

Der DGB hat in einer Pressemitteilung behauptet, in Rheinland-Pfalz fehlten 6000 Ausbildungsplätze. "Damit zeichnet der DGB wieder einmal ein verzerrtes Bild des Ausbildungsmarktes - zu Lasten der Unternehmen", erwidert LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon. Für seine sogenannte ,Berechnungen' verwende der DGB ausschließlich die Zahl der bei den Arbeitsagenturen gemeldeten Bewerber und die Zahl der bei den Arbeitsagenturen gemeldeten… ►►

Flüchtlingspolitik: Statement zur Kritik Klöckners an den Unternehmen
15. August 2016

Flüchtlingspolitik: Statement zur Kritik Klöckners an den Unternehmen

Die Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) weist die Kritik von Julia Klöckner zurück, die Wirtschaft unternehme zu wenig, um Flüchtlinge in Arbeit zu integrieren. "Frau Klöckner blendet in ihrer nicht sachgerechten Kritik aus, dass vor der Integration in Arbeit zwei grundlegende Aufgaben zu leisten sind - und zwar von der… ►►

1. August 2016

Die LVU zur Digitalisierung: „Mehr als Medienkompetenz“

Die Ampelkoalition hat die Digitalisierung zu einem ihrer Schwerpunkte ernannt. So hat vor wenigen Wochen erstmals das neu eingerichtete Digitalisierungskabinett getagt. Die Unternehmerverbände begrüßen es, dass die neue Landesregierung den Fokus auf die Digitalisierung richtet. „Der erste Schritt ist getan, jetzt geht es um die Entwicklung einer geeigneten Strategie“, sagt Werner Simon. Der Hauptgeschäftsführer der Landesvereinigung… ►►

LVU fordert raschen TTIP-Abschluss: „Zeichen des Zusammenhalts und gemeinsamer Werte“
29. Juli 2016

LVU fordert raschen TTIP-Abschluss: „Zeichen des Zusammenhalts und gemeinsamer Werte“

Die Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz fordern einen zügigen Abschluss des geplanten Freihandelsabkommens TTIP. „Die Unsicherheiten nehmen zu – dafür stehen exemplarisch der Brexit und der gescheiterte Putsch in der Türkei. In diesen instabilen Zeiten wäre TTIP ein Zeichen des Zusammenhalts und gemeinsamer Werte innerhalb der westlichen Welt",… ►►

28. Juli 2016

Berufswahlverhalten spiegelt sich in Lohnstatistik wider

Das Statistische Landesamt hat heute die Liste der zehn beliebtesten Ausbildungsberufe veröffentlicht. Wiederum zeigen sich dabei deutliche Unterschiede je nach Geschlecht. So wählen überdurchschnittlich viele Frauen kaufmännische Dienstleistungs- und Gesundheitsberufe, während Männer in den gewerblich-technischen Ausbildungsberufen stark überrepräsentiert sind. „Dieses Berufswahlverhalten spiegelt sich in der Lohnstatistik wider. Es ist der… ►►

Aufträge und Umsätze im Bauhauptgewerbe höher
24. August 2016

Aufträge und Umsätze im Bauhauptgewerbe höher

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verzeichnete im Juni 2016 mehr Aufträge und höhere Umsätze als im Vormonat. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes stiegen die Auftragseingänge im Vergleich zum Mai 2016 – kalender- und saisonbereinigt – um 7,3 Prozent. Der baugewerbliche Umsatz verbesserte sich um 1,2 Prozent. Gegenüber dem ersten… ►►

18. August 2016

Bildung: Rheinland-Pfalz auf Rang 8

Berlin / Mainz. Rheinland-Pfalz belegt Rang 8 im Vergleich der Bildungssysteme der deutschen Bundesländer. Das geht aus dem Bildungsmonitor 2016 hervor. Die Vergleichsstudie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) bewertet anhand von zwölf Handlungsfeldern, die insgesamt 93 Indikatoren umfassen, inwieweit ein Bundesland Bildungsarmut reduziert, zur Fachkräftesicherung beiträgt… ►►

Industrieumsätze im ersten Halbjahr 2016 im Plus - Beschäftigung unverändert
15. August 2016

Industrieumsätze im ersten Halbjahr 2016 im Plus - Beschäftigung unverändert

Die rheinland-pfälzische Industrie erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2016 etwas höhere Umsätze als im Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems beliefen sich die Erlöse in den ersten sechs Monaten des Jahres auf 43,8 Milliarden Euro; das waren 0,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor (Deutschland: +0,7 %). Dieser Zuwachs… ►►

5. August 2016

Anstieg der Industrieproduktion gegenüber dem Vormonat

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion ist im Juni 2016 gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex, der die mengenmäßige Ausbringung der Industrie misst, um 0,2 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Im Vergleich zum Vorjahresmonat legte der Index um 1,2 Prozent zu. Zwei der drei umsatzstärksten Bereiche des… ►►