Anspruch auf Verdiensterstattung für Rückkehrer aus Risikogebieten
27. August 2020

Anspruch auf Verdiensterstattung für Rückkehrer aus Risikogebieten

Im Anschluss an die heutige Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder äußerte sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum Anspruch auf Verdiensterstattung für Rückkehrer aus Risikogebieten. Karsten Tacke, Hauptgeschäftsführer der Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz, erklärt dazu: ►►

24. August 2020

LVU Partner der neuen Wirtschaftsstandortmarke Rheinland-Pfalz.GOLD

Rheinland-Pfalz.GOLD – mit diesem Standort-Claim und entsprechender Bildsprache wirbt Rheinland-Pfalz künftig national wie international für sich. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat in Mainz die neue Wirtschaftsstandortmarke vorgestellt, die als Dachmarke die Bereiche Standort-, Tourismus- und Weinmarketing verzahnt. „Die neue Wirtschaftsstandortmarke Rheinland-Pfalz.GOLD bringt die Vorzüge unseres Landes auf den Punkt. Wir präsentieren… ►►

Industrie muss weiterhin Umsatzeinbußen hinnehmen
17. September 2020

Industrie muss weiterhin Umsatzeinbußen hinnehmen

Der Aufholprozess im rheinland-pfälzischen Verarbeitenden Gewerbe kam im Juli 2020 mit einem deutlichen Umsatzminus ins Stocken. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lagen die Umsätze um 12,1 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Die Abweichung im Vergleich zum Vorjahreswert war somit größer als im Juni 2020 (-8,3 %). Die Folgen… ►►

7. September 2020

Industrieproduktion im Juli fast unverändert

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion blieb im Juli 2020 fast unverändert. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Daten lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex um 0,1 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Die drei industriellen Hauptgruppen entwickelten sich unterschiedlich: Während die Hersteller von Konsumgütern und Investitionsgütern ihre Produktion im Juli um zwei… ►►

Auftragseingänge steigen in der Industrie
3. September 2020

Auftragseingänge steigen in der Industrie

Im Juli 2020 zeichnete sich eine weitere Erholung der rheinland-pfälzischen Industrie von den Auswirkungen der Corona-Pandemie ab. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 4,8 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Die Nachfrage… ►►

2. September 2020

BIP 2018 in den meisten Städten und Landkreisen gestiegen

Das Bruttoinlandsprodukt in jeweiligen Preisen ist 2018 in fast allen rheinland-pfälzischen Verwaltungsbezirken gewachsen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems stieg der Wert aller produzierten Waren und Dienstleistungen in den Landkreisen mit plus 3,4 Prozent dynamischer als in den kreisfreien Städten (+2,1 %). Die kräftigsten Anstiege der Wirtschaftsleistung verzeichneten die Stadt Zweibrücken mit plus elf Prozent, der… ►►

Der rheinland-pfälzische Arbeitsmarkt im August 2020
1. September 2020

Der rheinland-pfälzische Arbeitsmarkt im August 2020

Im August wurden etwas mehr Arbeitslose in Rheinland-Pfalz gezählt. Die Betriebe meldeten den Agenturen für Arbeit offene Stellen. Die Zahl dieser Stellen lag jedoch unter dem Vormonatswert und deutlich unter der Zahl im Jahr 2019. Es gab weniger Anzeigen für Kurzarbeit. Die Anzahl war in den letzten Wochen stark rückläufig. ►►

27. August 2020

Außenhandel

Nach den starken Einbrüchen im April und Mai um rund 25 Prozent fielen die Rückgänge im Außenhandel im Juni 2020 moderater aus. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems belief sich der Wert der Ausfuhren auf 3,89 Milliarden Euro und lag damit um 6,9 Prozent niedriger als im Juni 2019 (Deutschland: -9,4 %). Der Warenwert der Einfuhren erreichte 2,87 Milliarden Euro, das waren 7,5 Prozent weniger als im Vorjahresmonat (D:… ►►