Einigung im Handelsstreit: Jetzt müssen den Worten Taten folgen
26. Juli 2018

Einigung im Handelsstreit: Jetzt müssen den Worten Taten folgen

EU-Kommissionspräsident Juncker und US-Präsident Trump haben mit ihren Vereinbarungen die nächste Eskalationsstufe im Handelskonflikt vermieden - zumindest vorläufig und mit ungewissem Ausgang. Entsprechend fällt das Fazit von LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon aus: „Für die exportstarke Industrie in Rheinland-Pfalz ist es eine gute Nachricht,… ►►

26. Juni 2018

LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon zur Mindestlohnanpassung

"Es ist richtig, dass die heute beschlossene Erhöhung des Mindestlohns die Tariflohnentwicklung nachvollzieht“, sagt der LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon. Die Forderung der Gewerkschaften und von Teilen der Politik nach einer stärkeren Erhöhung des Mindestlohns hätte die konjunkturellen Risiken verkannt und die Einstiegschancen für gering Qualifizierte und Langzeitarbeitslose weiter erschwert. „Diese Gefahren für den Arbeitsmarkt werden… ►►

Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2019
14. August 2018

Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2019

Der Wettbewerb um den Innovationspreis Rheinland-Pfalz geht in eine neue Runde und legt mit dem diesjährigen Sonderpreis im Bereich „Digitalisierung/Industrie 4.0" einen besonderen Schwerpunkt. Die Bewerbungsphase für den Innovationspreis 2019 startet am 15. August 2018 und läuft bis Oktober dieses Jahres. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing… ►►

6. August 2018

Pendlerbewegungen in Rheinland-Pfalz

Die regionale Einkommensverteilung in Rheinland-Pfalz wird stark durch Pendlerströme beeinflusst. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems arbeiteten 2016 gut 371.000 Erwerbstätige, die in Rheinland-Pfalz wohnten, in anderen Bundesländern oder im Ausland. Gleichzeitig pendelten 207.000 Erwerbstätige zur Arbeit nach Rheinland-Pfalz ein. Daraus ergibt sich ein Pendlersaldo von minus 164.000 Personen. Im Vergleich der Bundesländer ist… ►►

Industrieproduktion im Juni 2018 höher
6. August 2018

Industrieproduktion im Juni 2018 höher

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion ist im Juni 2018 gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex, der die mengenmäßige Ausbringung der Industrie misst, um 1,7 Prozent über dem Niveau des Vormonats.  ►►

3. August 2018

Auftragseingänge der Industrie im Juni 2018 leicht gesunken

Im Juni 2018 ist die Nachfrage nach Erzeugnissen der rheinland-pfälzischen Industrie leicht gesunken. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 0,4 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Dieser Rückgang ist auf das Inlandsgeschäft zurückzuführen (-0,9 %). Aus dem Ausland gingen etwas mehr Bestellungen ein als im Mai (+0,5… ►►

Der rheinland-pfälzische Arbeitsmarkt im Juli 2018
31. Juli 2018

Der rheinland-pfälzische Arbeitsmarkt im Juli 2018

Im Juli waren in Rheinland-Pfalz mehr Menschen arbeitslos gemeldet als vier Wochen zuvor. Insbesondere bei jungen Frauen und Männern war dies erkennbar. Die Kräftenachfrage war weiterhin auf hohem Niveau. Unverändert lag die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung über dem Vorjahreswert. ►►

24. Juli 2018

Rheinland-pfälzische Arbeitskosten von 33,09 Euro liegen im Durchschnitt

Die Nettoarbeitskosten, die Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz durchschnittlich pro geleistete Arbeitsstunde aufwenden müssen, lagen 2016 bei 33,09 Euro und damit exakt im Bundesdurchschnitt. Es gibt indes erhebliche Unterschiede je nach Branche. ►►

Bauhauptgewerbe im Mai: Aufträge höher, Umsätze niedriger als im Vormonat
23. Juli 2018

Bauhauptgewerbe im Mai: Aufträge höher, Umsätze niedriger als im Vormonat

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verzeichnete im Mai 2018 mehr Aufträge und niedrigere Umsätze als im Vormonat. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes stiegen die Auftragseingänge im Vergleich zum April 2018 um 19,7 Prozent. Der baugewerbliche Umsatz verringerte sich dagegen um 1,0 Prozent.  ►►

16. Juli 2018

Industrieumsätze von Januar bis Mai über dem Vorjahresniveau

Die Umsätze der rheinland-pfälzischen Industrie sind kräftig gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems erwirtschafteten die Industriebetriebe von Januar bis Mai 2018 Erlöse in Höhe von 41,72 Milliarden Euro; das waren 6,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (Deutschland: plus 3,3 Prozent). Der Inlandsumsatz war um 4,3 Prozent und der Auslandsumsatz um 8,5 Prozent höher als im Zeitraum von Januar bis Mai 2017… ►►