Das Rentenpaket: mit Vollgas in die Sackgasse

Das Rentenpaket der Bundesregiert belastet Sozialkassen, Steuerzahler, Arbeitgeber und Arbeitnehmer in den nächsten Jahren über Gebühr, die junge Generation wird ausgenutzt und ein sozialer Keil in die Gesellschaft getrieben. Es werden vorzeitige berufliche Austrittsmöglichkeiten geschaffen, wo doch der Fachkräftemangel eines der größten Probleme derzeit darstellt. Und auch bei der Mütterrente gilt: Nicht alles was sozial wünschenswert ist, ist auch sozial gerecht finanzierbar. ►►

Dr. Gerhard F. Braun ist neuer Vorsitzender des Kuratoriums der sdw
7. April 2014

Dr. Gerhard F. Braun ist neuer Vorsitzender des Kuratoriums der sdw

Auf Vorschlag von Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Vorstandsvorsitzender der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), wurde LVU-Präsident Dr. Gerhard F. Braun zum neuen Kuratoriumsvorsitzenden der sdw gewählt. ►►

2. April 2014

Gesetzentwurf zum Mindestlohn: Bedrohung für Arbeitsplätze und Wettbewerbsfähigkeit

Die Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) kritisiert den heute vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf zum Mindestlohn. „Besonders negativ werden sich die Einschnitte für flexible Arbeitszeitkonten auswirken", sagte LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass Mehrarbeit, die in Arbeitszeitkonten angesammelt wird, innerhalb von zwölf Monaten durch Freizeit oder Auszahlung ausgeglichen… ►►

Der Arbeitsmarkt im März: Unternehmen zögern mit Neueinstellungen
1. April 2014

Der Arbeitsmarkt im März: Unternehmen zögern mit Neueinstellungen

Die Arbeitslosigkeit in Rheinland-Pfalz ist im März nur leicht zurückgegangen. Die Prognosen zum Wirtschaftswachstum im laufenden Jahr lassen eigentlich eine stärkere Belebung erwarten. Doch die Unternehmen sind mit Neueinstellungen derzeit sehr zögerlich. ►►

25. März 2014

Frauenquote in Aufsichtsräten - „Geht an der Realität in Rheinland-Pfalz vorbei“

Sozialministerin Manuela Schwesig hat heute Kernpunkte für ein Gesetz vorgelegt, dass voll mitbestimmungspflichtigen und börsennotierten Unternehmen eine Frauenquote in Aufsichtsräten von mindestens 30 Prozent vorschreibt. „Dies geht an der Realität der deutschen Wirtschaft und erst recht in Rheinland-Pfalz völlig vorbei“, sagt Werner Simon, Hauptgeschäftsführer der Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU). ►►

Industrieumsätze weiter im Plus - Starke Impulse aus dem Inlandsgeschäft
16. April 2014

Industrieumsätze weiter im Plus - Starke Impulse aus dem Inlandsgeschäft

Die rheinland-pfälzische Industrie erzielte in den Monaten Januar und Februar 2014 Umsätze in Höhe von 13,8 Milliarden Euro. Das waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems 3,4 Prozent mehr als in den beiden ersten Monaten des Vorjahres (Deutschland: +4,2%). Die Inlandserlöse stiegen deutlich um 5,4 Prozent (Deutschland: +2,7%), die… ►►