Zur Diskussion um Vertretungslehrer: Befristungen nicht skandalisieren
24. Juli 2015

Zur Diskussion um Vertretungslehrer: Befristungen nicht skandalisieren

Die Landesregierung reklamiert für sich, dass sie bei nur vorübergehendem Ersatzbedarf ohne Vertretungslehrer nicht auskomme und führt Mutterschutz, Elternzeit oder Krankheitsausfälle als Beispiele an. Diese Argumentation ist nachvollziehbar. Fragwürdig ist, warum die gleiche Landesregierung bei jeder sich bietenden Gelegenheit unternehmerisches Handeln skandalisiert, dass aus genau denselben Gründen Arbeitnehmer nur befristet beschäftigt. ►►

1. September 2015

Insbesondere bei Jugendlichen leichter, saisonüblicher Anstieg der Arbeitslosigkeit

Überwiegend saisonüblicher Anstieg der Arbeitslosigkeit, insbesondere bei jungen Menschen im August 5.100 Jugendliche waren noch auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle Im Ferienmonat August ist die Zahl der arbeitslos gemeldeten Frauen und Männer erneut angestiegen. Insbesondere die Zahl der arbeitslosen Jugendlichen ist im saisonüblichen Umfang gewachsen. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist weiter angewachsen und liegt… ►►

Außenhandel
27. August 2015

Außenhandel

Der rheinland-pfälzische Außenhandel legte im ersten Halbjahr 2015 stark zu. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems wurden von Januar bis Juni 2015 Güter im Wert von 26 Milliarden Euro exportiert. Das entspricht einem Zuwachs gegenüber dem ersten Halbjahr 2014 um knapp zehn Prozent (D: +7 %) und stellt das bislang beste Halbjahresergebnis dar.  ►►

24. August 2015

Bauhauptgewerbe: Aufträge höher, Umsätze niedriger als im Vormonat

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verzeichnete im Juni 2015 ein Auftragsplus. Die Umsätze waren dagegen niedriger als im Vormonat. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes stiegen die Auftragseingänge im Vergleich zum Mai 2015 – kalender- und saisonbereinigt – um 4,0 Prozent.  ►►

Maschinenbau in Rheinland-Pfalz legt deutlich zu
19. August 2015

Maschinenbau in Rheinland-Pfalz legt deutlich zu

Die Maschinenbaubetriebe in Rheinland-Pfalz erzielten im ersten Halbjahr 2015 Umsätze in Höhe von 4,4 Milliarden Euro. Das war ein Zuwachs von 8,9 Prozent zum ersten Halbjahr 2014. „Diese Ergebnisse lassen erwarten, dass das Jahr 2015 trotz der anstehenden Probleme in China und Brasilien noch erfreulich für den rheinland-pfälzischen Maschinenbau wird“ kommentierte Stefan Munsch von der Munsch Chemie-Pumpen GmbH, Ransbach-Baumbach und Vorsitzender des Vorstands des Landesverbandes Mitte, die Ergebnisse. ►►

18. August 2015

Industrieumsätze im ersten Halbjahr im Plus

Die rheinland-pfälzische Industrie erzielte im ersten Halbjahr 2015 Umsätze in Höhe von 43,5 Milliarden Euro. Das waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems 1,4 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres (Deutschland: +1,0 %).  ►►