Pressemeldungen

1. Oktober 2018

DGB und LVU unterstützen Allianz für Weltoffenheit und „Deutschland #vereint“

Zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober startet die Allianz für Weltoffenheit die Mitmachaktion „Deutschland #vereint“. Träger der Allianz sind unter anderem der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). Die rheinland-pfälzischen Sozialpartner unterstützen die Allianz und rufen ebenfalls dazu auf, sich bei „Deutschland #vereint“ zu… ►►

MINT-Tag Rheinland-Pfalz: „Die Industrie braucht MINT-begeisterten Nachwuchs“
4. September 2018

MINT-Tag Rheinland-Pfalz: „Die Industrie braucht MINT-begeisterten Nachwuchs“

Mehr als 200 Lehrerinnen und Lehrer haben sich auf dem MINT-Tag Rheinland-Pfalz in Schloss Waldthausen Anregungen für ihren Unterricht geholt. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Zehn Workshops vermittelten dazu konkrete Unterrichtsideen. Die Palette reichte von… ►►

30. August 2018

LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon zum Arbeitsmarkt im August

„Der Arbeitsmarkt in Rheinland-Pfalz zeigt sich weiterhin in guter Verfassung: Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung steigt. Die Arbeitslosigkeit ist gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken. Gleichzeitig ist die Arbeitskräftenachfrage der Unternehmen weiterhin hoch, sodass ein Ende des Booms zumindest kurzfristig nicht erkennbar ist“, kommentiert LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon den… ►►

17. August 2018

Ausbildungstarifvertrag im Friseurhandwerk: „Wir brauchen keine gesetzliche Mindestausbildungsvergütung“

Der Tarifausschuss Rheinland-Pfalz hat sich in seiner heutigen Sitzung für eine Allgemeinverbindlichkeit des Ausbildungstarifvertrages im Friseurhandwerk in Rheinland-Pfalz ausgesprochen. Damit müssen auch die nicht tarifgebundenen Friseurbetriebe ihren Nachwuchs nach Tarif bezahlen. Die Vergütung nach dem ver.di-Tarifvertrag beträgt für Auszubildende im ersten Lehrjahr einheitlich 420 Euro. Der… ►►

LVU-Hauptgeschäftsführer Simon geht in Ruhestand - Vorstand bestellt Nachfolger
16. August 2018

LVU-Hauptgeschäftsführer Simon geht in Ruhestand - Vorstand bestellt Nachfolger

LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon scheidet zum 31. März 2019 aus Altersgründen aus seinen Verbandsämtern aus. Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht hat 21 Jahre die Geschäfte der Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) geführt. Zu seinem Nachfolger hat der… ►►

Einigung im Handelsstreit: Jetzt müssen den Worten Taten folgen
26. Juli 2018

Einigung im Handelsstreit: Jetzt müssen den Worten Taten folgen

EU-Kommissionspräsident Juncker und US-Präsident Trump haben mit ihren Vereinbarungen die nächste Eskalationsstufe im Handelskonflikt vermieden - zumindest vorläufig und mit ungewissem Ausgang. Entsprechend fällt das Fazit von LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon aus: „Für die exportstarke… ►►

LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon zur Mindestlohnanpassung
26. Juni 2018

LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon zur Mindestlohnanpassung

"Es ist richtig, dass die heute beschlossene Erhöhung des Mindestlohns die Tariflohnentwicklung nachvollzieht“, sagt der LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon. Die Forderung der Gewerkschaften und von Teilen der Politik nach einer stärkeren Erhöhung des Mindestlohns hätte die konjunkturellen Risiken… ►►

13. Juni 2018

LVU zu DGB-Pressemitteilung „Jeder sechste junge Mensch geht beim Übergang von der Schule ins Berufsleben verloren“

„Der DGB lädt die Verantwortung dafür, dass junge Menschen ohne Berufsabschluss sind, einseitig bei den Unternehmen ab", so der LVU-Hauptgeschäftsführer Werner Simon. Die anhaltend hohe Ausbildungsbereitschaft der Betriebe zeige jedoch, dass er auf dem Holzweg ist. "Die Unternehmen geben sogar zunehmend auch eigentlich nicht ausbildungsreifen Jugendlichen die Chance auf Ausbildung und investieren… ►►

18.776 MINT-Fachkräfte fehlen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland
14. Mai 2018

18.776 MINT-Fachkräfte fehlen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Der Mangel an Arbeitskräften mit Qualifikationen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) steigt weiter an. Laut aktuellem MINT-Report fehlten den Unternehmen in Rheinland-Pfalz und im Saarland im April dieses Jahres 18.776 MINT-Arbeitskräfte. Das ist im… ►►

Weitere Pressemeldungen