Arbeit & Soziales

Arbeitsmarkt und Beschäftigung

Der Arbeitsmarkt von Rheinland-Pfalz ist neben seiner starken mittelständischen Struktur auch geprägt durch wirtschaftliche Ballungsräume an und außerhalb seiner Grenzen. Dies hat einen hohen Auspendler-Saldo zur Folge - das bedeutet, dass mehr Rheinland-Pfälzer in anderen Bundesländern arbeiten als umgekehrt. Hier sind insbesondere die Kölner Bucht, das Rhein-Main-Gebiet sowie die Metropolregion Rhein-Neckar zu nennen. Die Arbeitsmarktzahlen und Informationen zur Erwerbstätigkeit halten wir auf diesen Seiten für Sie bereit. ►►

Ausbildung

Die duale Berufsausbildung ist ein Erfolgsmodell. Die Zusammenarbeit von Ausbildungsbetrieben und Berufsschulen, die hohe Ausbildungsqualität und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die eine duale Berufsausbildung eröffnen, hat Deutschland eine der geringsten Jugendarbeitslosigkeitsquoten in Europa beschert. ►►

Fachkräftesicherung

Deutschland besitzt ein strukturelles Fachkräftedefizit, das durch Mängel im Bildungssystem und den demografischen Wandel noch gravierend verschärft wird. Vor allem im Bereich der Hochqualifizierten sind Fachkräfteengpässe bereits heute deutlich spürbar. Zur Sicherung des Fachkräftebedarfs ist deswegen eine in sich schlüssige, kurz- und langfristig wirksame Gesamtstrategie notwendig. ►►

Betriebliches Gesundheitsmanagment

Die Unternehmen in Rheinland-Pfalz leisten heute bereits viel, um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu sichern und zu verbessern. Das tun sie schon aus Eigeninteresse, aber auch aus Gründen der Mitarbeiterbindung und -gewinnung. Die LVU hat mit den Krankenkassen und der Deutschen Rentenversicherung Kooperationen vereinbart, um für Ihre Mitglieder die Angebote der Sozialversicherungen noch besser zu erschließen: ►►

Tarifautonomie

Die Tarifautonomie ist eine zentrale Säule der Sozialen Marktwirtschaft und Garant für sozialen Frieden und Wohlstand in Deutschland. Artikel 9 Absatz 3 des Grundgesetzes garantiert die Freiheit Verbände und Gewerkschaften zu bilden, die Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen frei gestalten und fördern. Das umfasst umgekehrt auch die Freiheit sich weder einem Verband noch einer Gewerkschaft anzuschließen. Die LVU setzt sich dafür ein, dass die Tarifautonomie vom Gesetzgeber geachtet wird und ihren Mitgliedern der nötige Gestaltungsspielraum zukommt. ►►