Wirtschaftsdaten

6. Juli 2021

Anstieg der Industrieproduktion

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion verzeichnete im Mai 2021 ein deutliches Plus. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf Basis vorläufiger Daten stieg der Produktionsindex preis-, kalender- und saisonbereinigt um 4,2 Prozent gegenüber April 2021. Die positive Entwicklung der Produktion zeigte sich in allen industriellen Hauptgruppen. Der Güterausstoß der Vorleistungsgüterproduzenten stieg mit einem Zuwachs von… ►►

Auftragseingänge der Industrie steigen weiter
6. Juli 2021

Auftragseingänge der Industrie steigen weiter

Die Nachfrage nach rheinland-pfälzischen Industrieprodukten ist im Mai 2021 weiter gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 5,1 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Besonders kräftig legten die Bestellungen aus dem… ►►

Handwerk mit Minus im ersten Quartal
28. Juni 2021

Handwerk mit Minus im ersten Quartal

Der Auftakt in das Jahr 2021 verlief für das zulassungspflichtige Handwerk mit schlechteren Umsatz- und Beschäftigungszahlen als im Vorjahresquartal. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lagen die Erlöse von Januar bis März 2021 um 5,7 Prozent unter denen der ersten drei Monate 2020. (Deutschland: -7,5 %). Die Zahl der… ►►

22. Juni 2021

Auftragseingänge und Umsätze sinken im Bauhauptgewerbe

Die Auftragseingänge und die Umsätze des rheinland-pfälzischen Bauhauptgewerbes sind im April 2021 gesunken. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems gingen kalender- und saisonbereinigt acht Prozent weniger Aufträge ein als im März. Die baugewerblichen Umsätze verringerten sich um 1,2 Prozent. Trotz des Rückgangs im April war das Ordervolumen in den ersten vier Monaten des Jahres wesentlich höher als von Januar bis April 2020 (+18… ►►

Industrieumsätze legten zu – Beschäftigung weiterhin rückläufig
16. Juni 2021

Industrieumsätze legten zu – Beschäftigung weiterhin rückläufig

Die rheinland-pfälzischen Industrieumsätze lagen im April 2021 deutlich über dem Vorjahreswert. Nach Angaben des Statistischen Landesamts in Bad Ems legten die Umsätze im Vergleich zum April 2020 um knapp ein Drittel zu (Deutschland: +47,5 %); die Zahl der Beschäftigten reduzierte sich um 1,5 Prozent (D: -2,2 %). Bei der Einordnung dieser… ►►

7. Juni 2021

Industrieproduktion im April leicht gesunken

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion ist im April 2021 leicht gesunken. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Daten war der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex 0,4 Prozent niedriger als im März 2021. In zwei der drei industriellen Hauptgruppen verringerte sich die Ausbringung: Der Output der Konsumgüterhersteller schrumpfte kräftig um 6,4 Prozent; außerdem wurden 2,1… ►►

Auftragseingänge der Industrie steigen leicht
4. Juni 2021

Auftragseingänge der Industrie steigen leicht

Die Nachfrage nach rheinland-pfälzischen Industrieprodukten ist im April leicht gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex im April 2021 um 0,8 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Während das Ordervolumen aus dem Inland… ►►

20. Mai 2021

Bauhauptgewerbe im 1. Quartal 2021: Aufträge höher, Umsätze niedriger

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verzeichnete im März 2021 mehr Aufträge und höhere Umsätze als im Vormonat. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes stiegen die Auftragseingänge im Vergleich zum Februar 2021 – kalender- und saisonbereinigt – um 15,0 Prozent. Der baugewerbliche Umsatz war um 0,6 Prozent höher als im Vormonat. Gegenüber dem ersten Quartal 2020 erhöhte sich das Ordervolumen um 11,5 Prozent. Der Umsatz ging um 1,1 Prozent… ►►

Industrieumsätze mit deutlichem Plus – Beschäftigung weiterhin rückläufig
19. Mai 2021

Industrieumsätze mit deutlichem Plus – Beschäftigung weiterhin rückläufig

Die Umsätze in der rheinland-pfälzischen Industrie lagen im März deutlich über den Ergebnissen des Vorjahresmonats: Nach Angaben des Statistischen Landesamts in Bad Ems betrugen die Umsatzzuwächse rund 14 Prozent (Deutschland: +16 %). Der Beschäftigtenstand lag um 1,7 Prozent unter dem im März 2020 (D: -2,7 %). Bei dieser Entwicklung ist zu… ►►

6. Mai 2021

Industrieproduktion im März gestiegen

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion ist im März 2021 gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Daten war der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex 2,2 Prozent höher als im Februar 2021. Ein wesentlicher Grund für die Zunahme des Güterausstoßes gegenüber dem Vormonat ist der kräftige Produktionsanstieg in der Investitionsgüterindustrie (+5,1 %). Aber auch in den… ►►

Weitere Wirtschaftsdaten