Wirtschaftsdaten

25. Februar 2021

Bauhauptgewerbe 2020: Aufträge und Umsätze höher als im Vorjahr

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verzeichnete im Dezember 2020 mehr Aufträge und höhere Umsätze als im Vormonat. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes stiegen die Auftragseingänge im Vergleich zum November 2020 – kalender- und saisonbereinigt – um 14,0 Prozent. Der baugewerbliche Umsatz war um 9,8 Prozent höher als im Vormonat. Im Jahr 2020 lag das Ordervolumen um 0,9 Prozent über dem Niveau des Vorjahres. Die Umsätze stiegen… ►►

17. Februar 2021

Industrie: Umsatzplus im Dezember – Negative Jahresbilanz für 2020

Im Corona-Jahr 2020 setzte die rheinland-pfälzische Industrie weniger um und reduzierte den Personalbestand. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lagen die Erlöse um 8,4 Prozent unter dem Wert von 2019 (Deutschland: -8,8 %). Die Zahl der Beschäftigten nahm um zwei Prozent ab (D: -2,2 %). Insgesamt erwirtschaftete die Industrie 2020 Umsätze in Höhe von 84,7 Milliarden Euro. Das umsatzstärkere Auslandsgeschäft ging mit 9,6 Prozent… ►►

Industrieproduktion im Dezember gestiegen
4. Februar 2021

Industrieproduktion im Dezember gestiegen

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion ist im Dezember 2020 gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Daten lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex 0,8 Prozent über dem Niveau des Vormonats. ►►

3. Februar 2021

Weniger Auftragseingänge in der Industrie

Im Dezember 2020 ist die Nachfrage nach Erzeugnissen der rheinland-pfälzischen Industrie deutlich gesunken. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 4,7 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Aus dem In- und Ausland gingen weniger Bestellungen ein als im November, wobei das Inlandsgeschäft (-6,5 %) schlechter lief als das… ►►

25. Januar 2021

Bauhauptgewerbe: Aufträge niedriger, Umsätze höher

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verzeichnete im November 2020 weniger Aufträge und höhere Umsätze als im Vormonat. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes gingen die Auftragseingänge im Vergleich zum Oktober 2020 – kalender- und saisonbereinigt – um 13,7 Prozent zurück. Der baugewerbliche Umsatz lag um 3,4 Prozent höher als im Vormonat. Gegenüber den ersten elf Monaten 2019 blieb das Ordervolumen nahezu unverändert (-0,1 %). Der… ►►

Industrieumsatz steigt – Beschäftigung weiter unter Vorjahresniveau
18. Januar 2021

Industrieumsatz steigt – Beschäftigung weiter unter Vorjahresniveau

Die rheinland-pfälzische Industrie erzielte im November 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie mehr Umsatz. Nach Angaben des Statistischen Landesamts in Bad Ems lagen die Erlöse bei 7,5 Milliarden Euro und damit um 2,8 Prozent höher als im November 2019. Die Beschäftigtenzahl sank hingegen um 2,5 Prozent. In… ►►

Industrieproduktion im November gestiegen
7. Januar 2021

Industrieproduktion im November gestiegen

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion ist im November 2020 gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Daten lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex ein Prozent über dem Niveau des Vormonats. In allen drei industriellen Hauptgruppen war der Güterausstoß höher als im… ►►

Auftragseingänge der Industrie stiegen im November kräftig
6. Januar 2021

Auftragseingänge der Industrie stiegen im November kräftig

Im November 2020 ist die Nachfrage nach Erzeugnissen der rheinland-pfälzischen Industrie kräftig gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex 9,7 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Aus dem In- und Ausland gingen deutlich… ►►

Umsatz- und Beschäftigungsrückgänge in der Industrie
16. Dezember 2020

Umsatz- und Beschäftigungsrückgänge in der Industrie

Im Oktober 2020 lagen die Umsätze und die Beschäftigtenzahl im rheinland-pfälzischen Verarbeitenden Gewerbe erneut unter den Vorjahresergebnissen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems betrug das Umsatzminus 6,1 Prozent im Vergleich zum Oktober 2019. Der Beschäftigungsrückgang verharrte wie im Vormonat auf 2,8 Prozent. In… ►►

15. Dezember 2020

Bauhauptgewerbe mit Umsatz- und Beschäftigungszuwachs

Mehr Beschäftigte, mehr Umsatz, weniger Betriebe: das kennzeichnet das Bauhauptgewerbe in Rheinland-Pfalz im Jahr 2020. Wie das Statistische Landesamt auf Basis der Ergänzungserhebung im Bauhauptgewerbe mitteilt, waren im Juni 2020 in dieser Branche 43.919 Personen tätig, 1,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Betriebe verringerte sich von Juni 2019 auf Juni 2020 um 1,5 Prozent auf 3.944. Im Jahr 2019 erzielte das Bauhauptgewerbe 6,3… ►►

Weitere Wirtschaftsdaten