Wirtschaftsdaten

Industrie muss weiterhin Umsatzeinbußen hinnehmen
17. September 2020

Industrie muss weiterhin Umsatzeinbußen hinnehmen

Der Aufholprozess im rheinland-pfälzischen Verarbeitenden Gewerbe kam im Juli 2020 mit einem deutlichen Umsatzminus ins Stocken. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lagen die Umsätze um 12,1 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Die Abweichung im Vergleich zum Vorjahreswert war somit größer als im Juni 2020 (-8,3 %). Die Folgen… ►►

7. September 2020

Industrieproduktion im Juli fast unverändert

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion blieb im Juli 2020 fast unverändert. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Daten lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex um 0,1 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Die drei industriellen Hauptgruppen entwickelten sich unterschiedlich: Während die Hersteller von Konsumgütern und Investitionsgütern ihre Produktion im Juli um zwei… ►►

Auftragseingänge steigen in der Industrie
3. September 2020

Auftragseingänge steigen in der Industrie

Im Juli 2020 zeichnete sich eine weitere Erholung der rheinland-pfälzischen Industrie von den Auswirkungen der Corona-Pandemie ab. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 4,8 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Die Nachfrage… ►►

Aufträge niedriger, Umsätze höher im Bauhauptgewerbe
20. August 2020

Aufträge niedriger, Umsätze höher im Bauhauptgewerbe

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verzeichnete im Juni 2020 mehr Aufträge und höhere Umsätze als im Vormonat. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes stiegen die Auftragseingänge im Vergleich zum Mai 2020 – kalender- und saisonbereinigt – um 4,0 Prozent. Der baugewerbliche Umsatz lag um 2,8 Prozent höher als im Vormonat. Gegenüber dem… ►►

Umsatzeinbrüche in der Industrie im einstelligen Bereich
19. August 2020

Umsatzeinbrüche in der Industrie im einstelligen Bereich

Die Industrie in Rheinland-Pfalz setzte auch im Juni weniger um. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lagen die Umsätze um 8,4 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor (Deutschland: -8,7 %). Gegenüber den Vormonaten April und Mai – jeweils minus 24 Prozent – fällt der Rückgang allerdings deutlich moderater aus. Die Zahl der… ►►

Industrieproduktion stieg im Juni an
6. August 2020

Industrieproduktion stieg im Juni an

Die rheinland-pfälzische Industrieproduktion ist im Juni 2020 gestiegen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Daten lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex um 2,9 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Der Einbruch, der durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen… ►►

5. August 2020

Industrie im Juni 2020: Auftragseingänge steigen

Im Juni 2020 zeichnete sich eine weitere Erholung der rheinland-pfälzischen Industrie von den Auswirkungen der Corona-Pandemie ab. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems auf der Basis vorläufiger Werte lag der preis-, kalender- und saisonbereinigte Auftragseingangsindex um 5,8 Prozent über dem Niveau des Vormonats. Während das Inlandsgeschäft nur leicht um 0,5 Prozent zulegte, gingen aus dem Ausland deutlich mehr Bestellungen… ►►

Gewerbesteuereinnahmen brechen im ersten Halbjahr um 18 Prozent ein
29. Juli 2020

Gewerbesteuereinnahmen brechen im ersten Halbjahr um 18 Prozent ein

Die rheinland-pfälzischen Kommunen nahmen im ersten Halbjahr 2020 rund 946 Millionen Euro an Gewerbesteuern ein (Bruttobetrachtung). Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilt, sanken die Einnahmen im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 um 204 Millionen Euro bzw. 18 Prozent. Ursächlich dürfte vor allem der Konjunktureinbruch sein, der durch… ►►

Erneut Aufträge und Umsätze im Bauhauptgewerbe niedriger
20. Juli 2020

Erneut Aufträge und Umsätze im Bauhauptgewerbe niedriger

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe verzeichnete im Mai 2020 weniger Aufträge und niedrigere Umsätze als im Vormonat. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes gingen die Auftragseingänge im Vergleich zum April 2020 – kalender- und saisonbereinigt – um 3,0 Prozent zurück. Der baugewerbliche Umsatz lag um 2,2 Prozent niedriger als im Vormonat.… ►►

Handwerk mit Umsatzplus im ersten Quartal
25. Juni 2020

Handwerk mit Umsatzplus im ersten Quartal

Das zulassungspflichtige Handwerk in Rheinland-Pfalz erzielte im ersten Quartal 2020 mehr Umsatz als im gleichen Vorjahreszeitraum. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems lagen die Erlöse um drei Prozent über dem Niveau des ersten Quartals 2019 (Deutschland: +3,8 %). Die positive Umsatzentwicklung zeigte sich in fünf der… ►►

Weitere Wirtschaftsdaten