Pressemeldungen unserer Mitgliedsverbände

16. Mai 2019

Tag der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz

„Wir haben derzeit hervorragende Zahlen!“ kommentierte Frank Dupré, Präsident der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz die aktuelle Lage am Bau. Beim „Tag der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz“ am 16. Mai 2019 erläuterte Dupré die wirtschaftliche Situation: 2018 sei der Umsatz der rheinland-pfälzischen Baubetriebe um 16 % gestiegen. Der Auftragseingang habe… ►►

1. März 2019

Kräftiger Umsatzzuwachs im Maschinenbau, verhaltene Konjunkturerwartung

Mit 4,9 Prozent Umsatzzuwachs hatte der Maschinenbau in Rheinland-Pfalz 2018 ein gutes Jahr.Das bemerkenswerte daran ist, dass sowohl Inlands-, als auch Auslandsumsätze fast im gleichen Ausmaß gestiegen sind. Der Auslandsumsatz ist allerdings mit einem Anteil von 66,2 Prozent am Gesamtumsatz deutlicher gewichtiger als der Inlandsumsatz mit einem… ►►

21. Januar 2019

Ladepunktnetz für Elektroautos im Südwesten verdichtet sich

Die Zahl der Ladepunkte in Hessen und Rheinland-Pfalz hat im letzten halben Jahr deutlich zugenommen. In Hessen gab es zum Ende des Jahres 2018 1.413 Ladepunkte und damit 234 Ladepunkte mehr als noch zur Jahresmitte 2018. Das bedeutet einen Zuwachs von knapp 20%. Noch dynamischer war die Entwicklung in Rheinland-Pfalz. Dort ist die Zahl der… ►►

Höhere Stundengrundlöhne für private Sicherheitskräfte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland
27. November 2018

Höhere Stundengrundlöhne für private Sicherheitskräfte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Die Tarifvertragsparteien BDSW und ver.di einigten sich heute auf einen neuen Lohntarifvertrag für die rund 7.500 Beschäftigten privater Sicherheitsdienstleister in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. „ Der Vertrag sieht Erhöhungen von bis zu 10… ►►

20. August 2018

„Chemie.Impulse“: Diskussionsveranstaltung zur Digitalisierung der Arbeitswelt

Am 6. September 2018 veranstalten die Chemieverbände in der Reihe „Chemie.Impulse" eine Diskussionsrunde zu „Macht die Digitalisierung uns überflüssig?" Der digitale Wandel - oder auch vierte industrielle Revolution genannt - verändert, bedroht, revolutioniert, optimiert nicht nur unsere bisher bestehenden wirtschaftliche Strukturen. All die… ►►

13. Juni 2018

Maschinenbaukonjunktur Rheinland-Pfalz

Die Maschinenbaubetriebe in Rheinland-Pfalz konnten auch im 1. Quartal 2018 wie schon 2017 ihre Umsätze zweistellig steigern: im 1. Quartal 2018 um weitere 10 Prozent nach 13,2 Prozent im Gesamtjahr 2017. Inlands- und Auslandsumsätze erhöhten sich gleichermaßen um 10 Prozent, lediglich der Zuwachs im Geschäft mit der Eurozone war beim… ►►

20. April 2018

Tag der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz 2018

„Die Bauwirtschaft ist für das Baujahr 2018 in Rheinland-Pfalz zuversichtlich gestimmt und erwartet ein Umsatzwachstum von insgesamt vier Prozent. Der Wohnungsbau wird umsatzmäßig voraussichtlich um 3,5 Prozent zulegen, beim Wirtschaftsbau und beim öffentlichen Bau erscheint jeweils eine Umsatzsteigerung von vier Prozent realistisch.“ Dies… ►►

Maschinenbau in Rheinland-Pfalz legt kräftig zu
7. März 2018

Maschinenbau in Rheinland-Pfalz legt kräftig zu

Die Maschinenbaubetriebe in Rheinland-Pfalz haben ihre Umsätze 2017 zweistellig um 13,2 Prozent gesteigert. Der Inlandsumsatz erhöhte sich dabei um 12,3 Prozent, der Auslandsumsatz mit 13,7 Prozent noch etwas stärker. Die Auslandsumsätze sind mit knapp zwei Drittel Anteil am Gesamtumsatz etwas gewichtiger als die Inlandsumsätze. ►►

25. Januar 2018

VDMA Landesverband Mitte: Sachgrundlose Befristung nicht der GroKo opfern

Der VDMA-Landesverband Mitte fordert von Union und SPD, in den anstehenden Koalitionsverhandlungen am besten auf weitere Regulierungen des Arbeitsmarktes zu verzichten. Vor allem eine Abschaffung der sachgrundlosen Befristung dürfe nicht als Kitt für eine neue GroKo missbraucht werden.  „Der Maschinenbau nutzt die sachgrundlose Befristung, um… ►►

VDMA: Neue Bundesregierung muss die Infrastruktur flächendeckend ausbauen
18. September 2017

VDMA: Neue Bundesregierung muss die Infrastruktur flächendeckend ausbauen

Die mittelständischen Maschinenbauer sind das Rückgrat der erfolgreichen deutschen Industrie. Angesiedelt sind diese Betriebe, die in Summe mehr als 1 Million Menschen beschäftigen, häufig im ländlichen Raum. Außerhalb der großen Städte bleibt der… ►►

Viele Lehrer bilden sich auf dem zweiten MINT-Tag Rheinland-Pfalz fort
5. September 2017

Viele Lehrer bilden sich auf dem zweiten MINT-Tag Rheinland-Pfalz fort

Veranstalter des MINT-Tags sind: die beiden Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie vem.die arbeitgeber e.V. und PfalzMetall, die Chemieverbände Rheinland-Pfalz sowie die Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) mit… ►►

Rheinland-Pfalz setzt mit Kaminofen-Förderung falschen Schwerpunkt
31. August 2017

Rheinland-Pfalz setzt mit Kaminofen-Förderung falschen Schwerpunkt

LDEW zum von Umweltministerin Höfken gestarteten Kaminofen-Förderprogramm: Mit Anreizen zur Heizungsmodernisierung ließe sich mit geringem Mitteleinsatz viel Klimaschutz bei viel regionaler Wertschöpfung erzielen. Zur Erreichung unserer Klimaziele… ►►

27. April 2017

Tag der Bauwirtschaft 2017

Für das Baujahr 2017 erwartet die Baubranche ein Umsatzwachstum von etwa 5 %, erklärte Michael Philipp, Vizepräsident der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz, zum TAG der BAUWIRTSCHAFT am 27. April 2017 in Mainz. Im Jahr 2016 sei der Umsatz der rheinland-pfälzischen Baubetriebe um 3 % gewachsen, teilte Philipp mit. Wachstumstreiber waren der Wohnungsbau… ►►

21. März 2017

Weltwassertag 2017: Augenmerk auf Abwasser

Die hessischen und rheinland-pfälzischen Kläranlagen leisten mehr als manch einem bewusst ist", erläutert Horst Meierhofer, Geschäftsführer des Landesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz e.V. (LDEW), anlässlich des Weltwassertages 2017 die Leistungen der hiesigen Abwasserentsorger. Abwasserentsorgung bedeutet… ►►

23. Februar 2017

Maschinenbau in der Region Mitte 2016 mit geringem Umsatzzuwachs

Der Maschinenbau hat sich in den drei Bundesländern der Region Mitte sehr unterschiedlich entwickelt: in Hessen stagnierte der Umsatz, Rheinland-Pfalz konnte um 4 Prozent zulegen, im Saarland gab es Verluste von 4 Prozent (siehe Tabelle). Die Maschinenbauregion Mitte steht für ein Elftel Umsatzanteil und ein Zehntel Beschäftigtenanteil am gesamten… ►►

LDEW weist Strompreiskritik von Umweltministerin Höfken zurück
5. Januar 2017

LDEW weist Strompreiskritik von Umweltministerin Höfken zurück

Mit Unverständnis reagiert Horst Meierhofer, Geschäftsführer des Energieverbands LDEW, auf die Kritik der rheinland-pfälzischen Umweltministerin Ulrike Höfken an der Preispolitik der Stromversorger zum Jahreswechsel: „Dieses energiepolitische… ►►

Klimaschutz in Rheinland-Pfalz: Die Energiewirtschaft steht als Partner zur Verfügung
1. Dezember 2016

Klimaschutz in Rheinland-Pfalz: Die Energiewirtschaft steht als Partner zur Verfügung

Zu den Äußerungen der rheinland-pfälzischen Energieministerin Ulrike Höfken, den Klimaschutz im Land voranbringen zu wollen, erklärt Horst Meierhofer, Geschäftsführer des Landesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen Rheinland-Pfalz e.V.… ►►

24. November 2016

Ausbildung in der Chemie: Zahl der unbesetzten Stellen steigt

1.463 Ausbildungsplätze haben die Mitgliedsunternehmen des Arbeitgeberverbandes Chemie Rheinland-Pfalz in diesem Jahr angeboten. Die Unternehmen haben zunehmend Probleme, geeigneten Nachwuchs in bestimmten Berufen zu finden. Mainz. Die chemische Industrie zahlt überdurchschnittlich und bietet eine Ausbildung mit Perspektiven. Dennoch haben die… ►►

VDMA Mitte: „Ceta und TTIP machen uns wettbewerbsfähiger"
21. November 2016

VDMA Mitte: „Ceta und TTIP machen uns wettbewerbsfähiger"

Freier Handel und offene Märkte sind von essentieller Bedeutung - gerade für mittelständische Betriebe, die für Arbeitsplätze auch jenseits der großen Städte sorgen. „Wir haben eine Exportquote von 70 Prozent. Freihandelsabkommen helfen uns, dagegen… ►►

Straßenverwaltung muss leistungsfähig bleiben
27. September 2016

Straßenverwaltung muss leistungsfähig bleiben

„Das ist der Weg in die falsche Richtung. Zusätzliche Aufgaben erfordern mehr und nicht weniger Personal!“ Mit deutlichen Worten kritisierte der Bauwirtschaftsverband Rheinland-Pfalz den angekündigten Stellenabbau beim Landesbetrieb Mobilität. Der… ►►

7. September 2016

ChemieImpulse 2016: Wem nützt die Globalisierung?

Am 27. September 2016 laden die Chemieverbände Rheinland-Pfalz zum öffentlichen Dialog in das Mainzer Schloss ein. Thema der diesjährigen "ChemieImpulse" ist die Globalisierung. Erleben Sie Experten von Attac und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln und diskutieren Sie die Frage: Wem nützt die Globalisierung? Impulse und DiskussionDr.… ►►

6. September 2016

Für das Gesamtjahr 2016 rechnen die Chemieverbände Rheinland-Pfalz kaum mit Dynamik

Die Geschäfte der chemischen Industrie in Rheinland-Pfalz laufen nicht rund. Zwar produzierten die Chemie-Unternehmen in der ersten Jahreshälfte 2016 wieder 2,7 Prozent mehr Güter, aber das Plus konnte den zweijährigen Produktionsrückgang nicht aufholen. Zudem zeigt der Trend nach unten, da das zweite Quartal 2016 einen Produktionsrückgang von 5,6… ►►

VDMA: Maschinenbau in der Region Mitte weiterhin mit gutem Umsatzzuwachs
26. August 2016

VDMA: Maschinenbau in der Region Mitte weiterhin mit gutem Umsatzzuwachs

Die Maschinenbaubetriebe der Region Mitte (Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland), haben im 1. Halbjahr 2016 mit 93.232 Beschäftigten Umsätze in Höhe von 12,6 Milliarden Euro erwirtschaftet – ein Plus von 4,8 Prozent. Damit war der Zuwachs 1,7… ►►

Bauwirtschaft für 2016 zuversichtlich gestimmt
7. April 2016

Bauwirtschaft für 2016 zuversichtlich gestimmt

„Wir sind für das Baujahr 2016 in Rheinland-Pfalz zuversichtlich gestimmt und erwarten ein Umsatzwachstum von insgesamt drei Prozent. Der Wohnungsbau wird umsatzmäßig um fünf Prozent zulegen, beim Wirtschaftsbau ist von einer Stagnation auszugehen… ►►

Rheinland-Pfalz muss Top-Chemieland bleiben – mehr Impulse für Innovationen
23. März 2016

Rheinland-Pfalz muss Top-Chemieland bleiben – mehr Impulse für Innovationen

VCI-Landesverband Rheinland-Pfalz erteilt klare „Absage an neuerliche bürokratische und finanzielle Belastungen". Die Chemie und ihre verwandten Industrien sind die umsatzstärksten Industriebranchen in Rheinland-Pfalz. Was muss die Politik – und… ►►